Datenschutz

Geltungsbereich

Datenübertragungen im Internet tragen grundsätzlich das Risiko von Sicherheitslücken. Diese Datenschutzerklärung informiert den Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Im Zusammenhang mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist es in einigen Bereichen zu Rechtsunsicherheiten gekommen. Wenn Sie Anmerkungen oder Rückfragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns unter der E-Mail-Adresse datenschutz[at]zentrumgesundheit.de oder unter der Postanschrift ZG Zentrum Gesundheit GmbH, An die Datenschutzbeauftragte, Ledastr./Ecke Ostersteg 1, 26789 Leer.

Betreiber der Website

Augenlaser Nord ist eine Marke der ZG Zentrum Gesundheit GmbH

ZG Zentrum Gesundheit GmbH
Ledastr./Ecke Ostersteg 1
26789 Leer

Telefon: 0491 / 925 925
E-Mail: datenschutz[at]zentrumgesundheit.de

Datenschutzbeauftragte

Frau Bracklo

ZG Zentrum Gesundheit GmbH
An die Datenschutzbeauftragte
Ledastr./Ecke Ostersteg 1
26789 Leer

E-Mail: datenschutz[at]zentrumgesundheit.de 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Dasselbe gilt für die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über Zugriffe auf diese Seite und speichern diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen, behalten wir uns eine nachträgliche Überprüfung der Server-Logfiles vor.

Umgang mit Kontaktdaten

Auf dieser Website haben Sie die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. In diesem Fall werden Ihre Angaben zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage, spätestens jedoch nach 30 Tagen, werden Ihre Daten gelöscht.

Google Maps und YouTube

Diese Website nutzt Google-Karten sowie YouTube-Player, wenn Sie eine Seite aufrufen, auf der Videos eingebunden sind. Diese Dienste erheben und speichern automatisch folgende Informationen:

  • Referrer URL
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Hier finden Sie Informationen zum Löschen und Verwalten Ihrer von Google erhobenen Daten:  www.datenschutzbeauftragter-info.de

Google Fonts

Diese Seite nutzt sog. Google Fonts. Diese werden von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt. Die Nutzung von Google Fonts dient der einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, der in der Regel ein Server von Google in den USA ist. An den Server wird übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Ebenso speichert Google die IP-Adresse.

Nähere Informationen zu Google Fonts finden Sie hier: https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html