Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Zertifiziertes Qualitätsmanagement für höchstmögliche Behandlungssicherheit und Ergebnisqualität

Wir sind nach DIN ISO 9001 zertifiziert

Alle unsere Praxen und OP-Zentren arbeiten mit einem umfangreichen Qualitätsmanagementsystem und sind wiederholt nach ISO-Norm (DIN ISO 9001) zertifiziert worden.

Durch umfassende Planung, Dokumentation und Auswertung sämtlicher Abläufe können wir für unsere Patienten nachweislich eine höchstmögliche Behandlungssicherheit und hervorragende Ergebnisqualität erreichen.

Unser Beauftragter für Medizinproduktesicherheit: Dr. med. M. Breuer
E-Mail: medizinprodukte@zentrumgesundheit.de

Zusätzliche Qualitätssicherungsmaßnahmen an unseren OP-Zentren:

  • Vorhalten von technischen Ersatzgeräten, um Ausfällen bei Operationen entgegen zu wirken
  • Leistungsfähige Notstromversorgung in jedem OP-Zentrum
  • Einsatz modernster, kontinuierlich gewarteter Lasertechnik für Diagnostik und Therapie
  • Ausschließliche Verwendung hochwertiger zertifizierter Medizinprodukte und Implantate führender Hersteller
  • Stetige Fortbildung aller Fachärzte mit regelmäßiger Zertifizierung durch die Ärztekammer
  • Enge Kooperation mit den Fachabteilungen unserer stationären Kliniken
  • Standardisierte Patientendatendokumentation mit zentraler Datensicherung
  • Für stetige Verbesserungen führen wir jährlich Patientenbefragungen durch
  • Monatliche interne Praxisbesprechungen und Qualitätszirkel